PalmLaser professional

Auf Lager
Artikel-Nr.
6505.000.000
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
SanusCare PalmLaser

PalmLaser Professional

- Preis auf Anfrage -

PalmLaser

LASERTHERAPIE - ALLGEMEINES
Schon 1905 formulierte Einstein das Arbeitsprinzip der stimulierten Emission. Diese Erkenntnisse wurden über Jahrzehnte erforscht. Bereits in den 60er Jahren wurden die ersten Laser gebaut. Die Erfahrungen aus den letzten Jahrzehnten machten es möglich, die Geräte stets weiter zu entwickeln und Anwendungsfelder zu erweitern.

 

Mehr Energie für die Zellen
Die Biostimulation - oder auch Biomodulation - durch Laserlicht beruht hauptsächlich auf dem Effekt der gesteigerten “ATP-Synthese” (ATP = Adenosin-Tri-Phosphat). ATP ist als „Energiespeicher“ unserer Zellen bekannt und wird in den Mitochondrien – den „Energiekraftwerken“ der Zellen hergestellt.
Diese Energie wird für das einwandfreie Funktionieren der Zelle sowie deren Stoffwechsel benötigt.
Ist zu wenig ATP vorhanden, ist i.d.R. ein verminderter Heilungs- und Regenerationsprozess zu beobachten.

Wundheilung
Mit hochenergetischem, sanftem Laserlicht werden die Mitochondrien der Zellen zu einer verstärkten ATP-Produktion angeregt. Heute weiß man: Zellen mit Energiemangel lassen sich durch Laserlicht aufbauen.
Die Wundheilung ist ein stark energieverbrauchender Prozess, da Bakterien abgewehrt und Zelltrümmer aufgelöst werden müssen. Neues Gewebe muss gebildet und verfestigt werden. Die licht-induzierte ATP-Synthese stellt die benötigte Energie dafür bereit, zumal die natürliche ATP Bildung aufgrund der anfangs zerstörten Kapillarperfusion nur schleppend anlaufen kann.
Durch das Laserlicht von PalmLaser/PalmLaser professional kann somit eine deutliche Beschleunigung der Wundheilung erzielt werden.
Patienten/innen, die unter Wundheilungsstörungen leiden - z.B. durch eine Diabetes-Erkrankung - können somit von dem Laserlicht erheblich profitieren.

 

Schmerztherapie
Das ATP spielt neben der Wundheilung auch bei Schmerzen eine wichtige Rolle, denn es beeinflusst die Tätigkeit der Natrium-Kalium-Pumpe der Zelle.
40-60 % des in der Zelle gebildeten ATP wird für die Ionenpumpe benötigt um das Membranpotenzial aufrecht zu erhalten. Eine verminderte ATP-Synthese führt zu einer verminderten Pumpaktivität und Hypopolarisierung der Zellmembran. Die Folge ist, dass bereits Reize mit geringer Amplitude zu Schmerzen führen können. Die durch das Laserlicht angeregte ATP Synthese hilft in diesem Fall, das Membranpotential zu normalisieren und damit die pathologische Schmerzschwelle wieder anzuheben.
Inzwischen gibt es über 3.000 positive klinische
Berichte und Untersuchungen zur Laser-Phototherapie in der Medizin und davon mehr als 160 placebokontrollierte Doppelblindstudien. Die Laser-Phototherapie gehört zu den am besten untersuchten Behandlungsmethoden.

PALMLASER & PALMLASER PROFESSIONAL

PalmLaser & PalmLaser professional
Die Geräte der PalmLaser-Serie sind innovative Phototherapie-Laser der neuesten Generation. Die Ausgangsleistung ist optimal dosiert:
stark genug für große Wirksamkeit und kurze Behandlungszeiten - sanft genug, um keine Verbrennungen zu verursachen.
PalmLaser und PalmLaser professional gehören zu den Laserklasse 1 - Geräten, was entscheidende Vorteile in der Praxis hat:

  • Weder die Hebamme noch die Patientin müssen während der Behandlung eine Laserschutzbrille tragen.
  • Eine Meldung bei der Berufsgenossenschaft muss nicht vorgenommen werden.
  • Eine Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten ist nicht gefordert.

Alle Geräte sind sicher in der Anwendung. Sofern keine offene Wunde vorliegt wird unter direktem Hautkontakt gearbeitet. Der große Behandlungskopf ermöglicht auch, ausgedehnte Flächen einfach und effektiv zu behandeln.
Laserlicht mit speziellen Wellenlängen im roten und infraroten Bereich, wie PalmLaser/ PalmLaser professional sie emittiert, wirken sowohl an der Oberfläche als auch in tieferen Gewebeschichten (bis zu ca. 6 Zentimeter).

Leichte Bedienung:

  1. Gerät einschalten
  2. Zeit einstellen
  3. Laser starten und langsam über die gewünschten Behandlungsareale führen


Die optimalen Behandlungszeiten werden ausführlich im Handbuch beschrieben.
PalmLaser ist batteriebetrieben
(wiederaufladbare Akkus) und
damit mobil. Als modernes
Therapiegerät kann PalmLaser
somit auch außerhalb der Praxis
zum Einsatz mitgenommen werden.
Zusätzlichen bieten wir einen passenden Hygiene-Pack an.

Lasertherapie - Vorteile
Die Laser-Phototherapie bietet der Hebamme viele Vorteile:

  • keine Nebenwirkungen bekannt
  • sicher, einfach und völlig schmerzfrei
  • sehr gut als alternative Methode geeignet
  • bietet bei vielen Beschwerden eine ideale Ergänzung zu konventionellen Behandlungsmethoden
  • wirtschaftlich

 

Mehr Informationen
Lieferzeit 5 - 10 Tage
Maße 25 x 6 cm
Eigenschaften ca. 150 g
Stromversorgung Akku, Lithium-Polymere, kein Memory Effekt
technische Eigenschaften Wellenlänge 1 rot 650 nm, Leistung 1 rot 20 mW, Wellenlänge 2 infrarot 808 nm, Leistung 2 infrarot 180 mW, Gesamtleistung 200 mW

Wir beraten Sie gerne telefonisch

+49 6 11 - 18 99 01 9